This web browser is not supported by this website. Please use another browser! gilArt: Das Werk

Aquarelle

  Abstraktion
  Baumgestalten
  Landschaft
  Mensch

Acrylbilder

  Abstraktion
  Baumgestalten
  Menschen
  Natur Landschaft
  Stimmungen

Mischtechniken

  Experimente



Spezielle Bilderserien

  Neue Ausstellung



 
Gila von Vietsch
Bruchstr. 175
D-67158 Ellerstadt/Pfalz
Tel.: +49-(0)6237 - 8974
Fax : +48-(0)6237 - 938408
e-mail: gila@vietsch.de

Gedanken zum künstlerischen Schaffen

Schaffen: was bedeutet dieses Wort?
Schaffen ist gleich arbeiten. Wenn man viel gearbeitet hat, dann ist man geschafft; oder man hat es geschafft, was man erreichen wollte; oder man hat e t w a s geschaffen, erschaffen.
Schaffen ist gleich arbeiten mit Material, bearbeiten von Material, schöpfen aus dem Material. "Aus dem Vollen schöpfen" sagt man, schöpfen aus dem Kopf voller Ideen, schöpfen aus der gefüllten Farbpalette.
Ich nehme den Pinsel und setze mit ihm verschiedene Farbflächen nebeneinander, übereinander. Sie verlaufen ineinander oder überdecken sich teilweise, bilden farbliche Gegensätze oder verschmelzen zur Harmonie.
Willkürlich gesetzte Farben? Vielleicht verbergen sich Figuren, Wesen, Gefühle darin? Vielleicht erkennt der Betrachter in eben diesem Bild nur ihm eigene Vorstellungen?
So schafft nicht nur der Maler eine Aussage, die ihn oder sein Leben oder das seiner Umgebung betreffen, indem er ein Bild malt, sonder auch der, der in dieses Bild hineinsieht , schafft sich eine neue Erkenntnis, entdeckt Bekanntes, findet sich im Gemälde wieder.